Ich bin jetzt

Wolfgang Paul Lessat

Den Namen Wolfgang gaben mir meine Eltern, wohl weil er ihnen gefiel.  Den zweiten Vornamen Paul bekam ich, weil mein Opa väterlicherseits so gerufen wurde.  Es ist sicherlich spannend, zu sehen, wie die Persönlichkeit eines jeden Menschen für sich einzigartig ist. Die Facetten meiner Persönlichkeit … hmm

… 2020                      … 2012                     … 1954 

Verschiedenes das mich dankbar sein lässt:
einen Sohn zu haben,
mit Edeltraut zu leben,
mit unseren Familien zusammen zu sein,
mit Freunden zum Spieleabend zu treffen,
mit Freunden und Bekannten Folklore und meditativ zu tanzen,
Spaß zu haben, an Fahradausflüge, auf dem Campingplatz zu sein, an der See zu sein,
Zeit zu haben, immer wieder Neues zu lernen wie Schreiben, Zeichnen, Gitarre spielen, Internetseiten erstellen …
und das alles ohne Sorgen um Wohnen, Essen, Kleidung, Geld und bei guter Gesundheit.

Motto: Hauptsache gesund, alles andere lässt sich irgendwie regeln.